Blogirrtümer

Blogirrtümer

Warum ist ein Text zum Thema Blogirrtümer so wichtig? Darum: Ein eigenes Blog möchten viele Menschen gern führen. Denn das Blog ist die universelle Eintrittskarte zur persönlichen Teilnahme an der internetten Informationsgesellschaft 4.0. Dennoch scheuen viele Menschen aufgrund weit verbreiteter Blogirrtümer vor der unmissverständlichen Aufforderung „give me a blog“ zögerlich zurück. Das liegt daran, dass zwei fatal falsche Glaubenssätze zum Thema Blog noch immer bedauerlich weit verbreitet sind. Damit soll jetzt konstruktiv und ein für allemal Schluss gemacht werden.

Blogirrtümer die Erste: Ein Blog zu betreiben ist viel zu aufwändig

Wenn man seinen künftigen Stammlesern von Anfang an unmissverständlich klar macht, dass das Blog nur einmal wöchentlich mit frischen Beiträgen aufgefüllt wird, dann können sich alle darauf einstellen – und jede Woche auf ein Neues die Vorfreude auf den knackig frischen und brandaktuellen „Content der Woche“ genießen. Dadurch gestaltet sich die regelmäßige Blog Pflege sehr entspannt und höchst übersichtlich.

Tipp: Auf www.onlinetexte.com finden kluge Webmaster jederzeit tolle neue Onlinetexte, die aus der virtuellen Auslage sofort erfrischend unkompliziert und erfreulich günstig ins eigene Blog hüpfen können.

Blogirrtümer die Zweite: Wenn ich selbst keine gute Schreibe habe, dann kann ich auch kein eigenes Blog betreiben

Man würde es gar nicht für möglich halten, wie viele spannende und interessante Blogbeiträge von professionellen Ghostwritern stammen. Tatsächlich machen sich viele Webmaster ihren Job dadurch legitim leicht, dass sie kompetent und ansprechend verfasste Texte für kleines Geld bei diskreten Textagenturen einkaufen. Dazu muss man nur wissen, wo es großartige Bloginhalte zu minimalen Preisen gibt. Das entlarvt jetzt übrigens auch alle Blogirrtümer, die sich um das Thema „Bloggen kann man nicht lernen“ drehen. Was für ein unnötig hemmender Unsinn! Immerhin haben auch die größten Alphablogger mal klein angefangen. Und die meisten von denen haben zuverlässige Ghostwriter; einige davon auch in Beckum.

Tipp: Der Beckumer Textservice ONLINETEXTE.com bietet redaktionelle Texte und faszinierende Fachartikel für jeden Blogbedarf als Lizenztexte bereits ab 6,90 Euro (zuzüglich Umsatzsteuer) an. Preiswerter und besser kann man sein Blog nicht mit qualifiziertem Nachschub versorgen.

Fazit zum Hashtag Blogirrtümer

Der Weg zum eigenen Blog ist weder steinig noch kostspielig. Wer nur einmal pro Woche etwas Zeit und ein klein wenig Geld in sein Blog Projekt investiert, kann mit minimalem Einsatz maximalen Erfolg anpeilen. Blog On!

– Carina Collany –

 

 

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

Daniel Deppe / ONLINETEXTE.com

ONLINETEXTE.com
Inhaber: Daniel Deppe
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
Tel. +49 2521 8579391
Fax +49 2521 8579354