Internetauftritt für Dienstleister: Beschreibung

Dienstleister haben es auf und mit ihren Webseiten deshalb besonders schwer, weil sie keine konkret dinglich anschaulichen Produkte in ihr virtuelles Schaufenster legen können. Von dieser branchentypischen Besonderheit beim Internetauftritt für Dienstleister sind insbesondere die klassischen Freiberufler, also beispielsweise

  • Juristen,
  • Wirtschaftswissenschaftler,
  • Mediziner,
  • Heilberufler,
  • Kreative,
  • Publizisten,
  • Autoren und Konzeptionstexter,
  • Naturwissenschaftler und Techniker
  • oder Pädagogen

betroffen. Diese Anbieter nicht gegenständlicher Leistungen können sich und ihr Leistungsportfolio, von schmückendem bildlichem Beiwerk einmal abgesehen, lediglich über hochwertige Onlinetexte auf ihrem Internetauftritt für Dienstleister präsentieren. Darum steht und fällt die Werbewirksamkeit dieser Webseiten mit dem fachlich einwandfreien Inhalt sowie mit der Professionalität und Überzeugungskraft des instruktiven und informativen sprachlichen Niveaus.

Internetauftritt für Dienstleister: Empfehlung für Onlinetexte

Onlinetexte.com

Onlinetexte.com

Hier kommt es darauf an, welche Form oder welcher Gegenstand der freiberuflichen Leistung präsentiert werden soll. Für grundlegende und allgemeine Darlegungen kann nämlich ein preiswerter und zugleich hochwertiger Lizenztext durchaus hinlänglich sein. Wenn es jedoch gilt, die persönlichen Besonderheiten oder gar Einmaligkeiten (Stichworte: Unique Selling Point, Alleinstellungsmerkmal) des Dienstleisters markant und einprägsam herauszustellen, dann wird auf jeden Fall professioneller Unique Content benötigt.

Internetauftritt für Dienstleister: Tipps & Tricks

Bei der verbalen Selbstdarstellung glauben viele Freiberufler, dass sie „nur“ die perfekte Formulierung finden müssen, damit ihnen in der Folge die Kunden und Klienten nur so zuströmen. Doch dieser Glaube ist leider absolut falsch; welcher Freiberufler ließe sich nicht ohne Probleme durch einen anderen ersetzen? Falls man also kein Monopolist mit einem wirklich weltweit einmaligen Angebot ist, tut man besser daran, mit der grundsätzlich immer vorhandenen Einmaligkeit der eigenen Persönlichkeit zu punkten. Und wer nicht gerade selbst der erfolgreich schreibenden Zunft angehört, der sollte diese delikate Aufgabe im eigenen Interesse lieber einem professionellen Textservice und dessen geübten und erfahrenen Autoren überlassen.

Natürlich gibt es in diesem Zusammenhang auch eine witzige Option für alle, die nicht gerne viele Worte machen: den persönlichen Steckbrief. Damit kann kurz, knapp und kernig die gewinnende Individualität der attraktiven Persönlichkeit des werbenden Dienstleisters präsentiert werden.